Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

"Ecological Footprint 2020"

 

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

08. Dezember 2006 - Sponsorenlauf - eine Nachlese

Zum Vergrößern anklicken! Zum Vergrößern anklicken! Zum Vergrößern anklicken! Zum Vergrößern anklicken! Am Freitag vor den Herbstferien fand ein Sponsorenlauf statt, bei dem alle 5. bis 10. Klassen teilzunehmen eingeladen waren. Ein großer Teil der Klassen stellte Läuferinnen und Läufer, zumindest genügend, dass kein reguläre Unterricht stattfnden musste. Wer nicht lief, feuerte an.
Die Grundidee bei einem Sponsorenlauf ist es ja, Sponsoren für jede von einem selbst gelaufene Runde zu finden und den versprochenen Betrag, multipliziert mit der Rundezahl, von den Sponsoren zu erhalten. Das dadurch 'erlaufen' Geld sollte einem ganz speziellen Zweck dienen, dem Erwerb einer T-Shirt Druckmaschine.
Die Idee zu einer solchen Anschaffung entstand durch die Notwendigkeit, bei Wettbewerben wie "Jugend trainiert für Olympia" T-Shirts zu haben, die die Teilnehmenden als Schülerinnen und Schüler unserer Schule auszeichen, Trikots, sozusagen. Desgleichen sollen aber denmächst, auch um das Logo der Schule etwas stärker in den Mittelpunkt zu rücken und die Schulgemeinschaft deutlicher im Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler zu verankern, der Erwerb von T-Shirts mit dem Humboldt-Motiv möglich sein. So könnte dann z.B. ein Klassensatz in einer gewünschten Farbe für jede Klasse angefertigt werden.
Zum Vergrößern anklicken! Nicht schlecht, die Idee - aber das ist noch nicht alles. Weiter gehende Gedanken sehen einen Wettbewerb vor, bei dem jedes Jahr ein 'Humboldt T-Shirt' gestaltet wird, welches alle Schüler kaufen können, die Klasse desjenigen aber, der den gewählten Vorschlag macht, einen Satz T-Shirt gratis erhält.

Zum Vergrößern anklicken! Der Sponsorenlauf war ein voller Erfolg, keine Frage. Er hat ein paar Freistunden erbracht, für einige auch sportliche Ertüchtigung, Spaß und Motivation und, ganz wichtig, auch einen Gewinner. Eigentlich 33 Gewinner! Die Klasse 5b lief sich fast die Lunge aus dem Leib und erzielte mit 396 Runden (das entspricht 280 km!) mit weitem Abstand den ersten Platz. Für diese besondere Leistung erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Klasse ein T-Shirt mit dem eigenen Motiv.

Wir danken den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Engagement und den Sponsoren für den (teilweise schmerzlichen) Griff in die Brieftasche.

Bericht: W. Riedel & D.M. Hesse