Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

The Future of our EUROPE

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2020-21





Studienfahrt 2016: Das Humboldt- Gymnasium erkundet Main und Ruhr

Dortmund/ Essen/ Oberhausen/ Marburg/ Frankfurt

Vier Erdkundekurse des elften Jahrgangs des Humboldt-Gymnasiums bereisten Anfang Juni für vier Tage verschiedene Standorte des Ruhrgebiets und die Finanzmetropole Frankfurt am Main. Das im Verlauf des letzten Schuljahres angeeignete Wissen über den Strukturwandel deutscher Industriestädte sollte durch praktische Erfahrungen nachvollzogen und vertieft werden. Dazu wurden der Dortmunder PhoenixPark, das CentrO in Oberhausen und die „Zeche Zollverein“ zur Kohleförderung besichtigt.

 

 

Während der Studienfahrt informierten die Oberstufenschüler ihre Mitschüler in Kleingruppen über verschiedene Aspekte des Wandels der ansässigen Wirtschaftsstruktur und den daraus resultierenden Auswirkungen auf die Region. Nach einem Zwischenstopp in der Universitätsstadt Marburg erreichten die Schüler und Schülerinnen die Finanzmetropole Frankfurt am Main. Gemeinsam wurde die Skyline bewundert und der Römerberg in Augenschein genommen. Die Vielfältigkeit der Innenstadt konnte daraufhin auf eigene Faust erkundet werden. So wurde im Verlauf der vergangenen Tage die Theorie der Schulstube erfolgreich um zahlreiche neue Eindrücke bereichert.

 

S. Weiß / J. Trute