Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

ERASMUS+ Projekt am HG

"Ecological Footprint 2020"

 

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Vorlesewettbewerb am Humboldt-Gymnasium

Finya Mates vertritt ihre Schule beim Kreisentscheid

Von der Jury gibt’s zum Abschluss Lob und eine Belohnung für alle sechs Teilnehmer

Der Vorlesewettbewerb fand jetzt am Humboldt-Gymnasium statt. Sechs Schülerinnen und Schüler zeigten ihr Können, indem sie erst eine Textstelle aus einem selbst gewählten Buch und dann einen unbekannten Fremdtext vorlasen, damit die Jury, bestehend aus zwei Lehrerinnen, zwei Lehrern und zwei Siebtklässlern, unter den besten Vorlesern ihrer Klasse den Gewinner ermitteln konnte.

 

 

Vor Beginn des Wettbewerbs bekamen die Teilnehmer moralische Unterstützung und noch letzte Tipps von ihren Freunden. Die dadurch entstandene Unruhe legte sich jedoch während der Begrüßung durch die Organisatorin Petra Michel und das Publikum lauschte gespannt den Vorlesern. Schon in Runde 1, dem selbst gewählten Text, zeigten diese, wie gut sie sich vorbereitet hatten. Von Humor über Spannung bis zu Fantasy war alles dabei.

Der Vorlesewettbewerb fand jetzt am Humboldt-Gymnasium statt. Sechs Schülerinnen und Schüler zeigten ihr Können, indem sie erst eine Textstelle aus einem selbst gewählten Buch und dann einen unbekannten Fremdtext vorlasen, damit die Jury, bestehend aus zwei Lehrerinnen, zwei Lehrern und zwei Siebtklässlern, unter den besten Vorlesern ihrer Klasse den Gewinner ermitteln konnte.

Vor Beginn des Wettbewerbs bekamen die Teilnehmer moralische Unterstützung und noch letzte Tipps von ihren Freunden. Die dadurch entstandene Unruhe legte sich jedoch während der Begrüßung durch die Organisatorin Petra Michel und das Publikum lauschte gespannt den Vorlesern. Schon in Runde 1, dem selbst gewählten Text, zeigten diese, wie gut sie sich vorbereitet hatten. Von Humor über Spannung bis zu Fantasy war alles dabei.

12.12.2018 / Aller Zeitung