Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

"Ecological Footprint 2020"

 

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

Vogelbeobachtung
von Maximilian Schaper

Als Erstes hatte Herr Müller Singvögel mitgebracht, wie z.B. eine Sing-, Schwarzdrossel etc. Wir haben sie bestimmt und ihre Merkmale studiert. Am zweiten Tag waren wir auf dem Gifhorner Friedhof und haben dort mit Ferngläsern verschiedende Vögel beobachtet wir z.B. einen Eichelhär, Tannenhär, eine Ringeltaube und einen Zaunkönig etc. Am dritten Tag Rabenvögel und Spechte mit wie z.B. eine Elster, Nebelkrähe, einen Bunt- und Blutspecht. Diese haben wir dann auch bestimmt und die Merkmale studiert. Am vierten Tag brachte Herr Müller brachte Eulen und Greifvögel wie z.B. Bussarde, Sperber, Milane und Schleiereulen mit. Auch sie haben wir dann bestimmt und die Merkmale studiert. Danach untersuchten wir Gewölle. Am fünften Tag waren wir den ganzen Tag auf dem Gifhorner Friedhof. Dieses Projekt ist sehr empfehlenswert und wird wahrscheinlich im nächsten Jahr wieder von Herrn Müller angeboten.