Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

ERASMUS+ Projekt am HG

"Ecological Footprint 2020"

 

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Umweltschule
Das Projekt „Deckel drauf“ an unserer Schule

Read more

 

Im Schuljahr 2017/18 begann an unserer Schule das Sammeln von benutzten Plastikdeckeln, um das Projekt Deckel drauf zu unterstützen. Zusammen mit unserer Schülervertretung, insbesondere den Schülern Isabel Heimbuch und Niklas Vocht wurden große Behälter zum Einwerfen von Plastikdeckeln besorgt. Die Schülervertretung sorgte dafür, dass alle Schulklassen von dem Projekt erfahren haben.

Weiterlesen...
 
Mini-Windgenerator beeindruckt Fünftklässer des Gifhorner HG

Humboldt-Gymnasium: 23 Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs gestalten den Umwelttag mit Read more

Umwelttag an Humboldt-Gymnasium (HG): 140 Fünftklässler waren Donnerstag mit dabei. „Wir sind Umweltschule und werden alle zwei Jahre zertifiziert“, sagte Lehrer Daniel Ringkowski, der die Veranstaltung gemeinsam mit seiner Kollegin Dr. Karina Frischmuth vorbereitet und organisiert hat.

Plastikmüll, Wassersparen, Brennstoffenzellen-Auto und Mini-Windgenerator, Umwelt-Activity-Spiel oder Wissenswertes zum Klimawandel: An elf Stationen – gewechselt wurde von Schülergruppen alle 15 Minuten – gab’s viele Aktionen zum Mitmachen. „Alle Stationen werden von insgesamt 23 Schülerinnen und Schülern des elften Jahrgang betreut, die sich mit dem Thema Umweltschutz in einem Kursus befassen“,...

Weiterlesen...
 
Ein Tag für die Umwelt am Humboldt-Gymnasium Gifhorn

Die Schüler lernen viel über das Recyceln. Read more

Zehn Gruppen, zwölf Stationen. Etliche Wege hatten die Schüler des fünften Jahrgangs des Humboldt-Gymnasiums am Donnerstagvormittag zurückzulegen, um die Aufgaben des Umwelttages an ihrer Schule zu erfüllen. Da ging es um Kräutergarten und Bioobst, die erkannt werden mussten, das Basteln einer Altpapierbox, den Klimawandel, Plastikmüll und Recycling und mehrmals um Energiewirtschaft.

Weiterlesen...
 
HG-Schüler im Einsatz für die Klimaziele

Kursus aus dem zwölften Jahrgang beschäftigt sich mit Klimawandel und besichtigen Biogasanlage in PollhöfenRead more

 

Tolles Projekt am Gifhorner Humboldt-Gymnasium: Die Schüler des zwölften Jahrgangs aus dem Seminarfach „Klimawandel! Klimaschwindel?“ besuchten jetzt die Biogasanlage in Pollhöfen. Im Rahmen der Exkursion informierte sich der Kursus über ihre Funktionsweise und über die damit verbundenen ökologischen Konsequenzen.

Weiterlesen...
 
Klimatour der Klasse 6D - 2018

Read moreAnlässlich der alljährlich veranstalteten Aktion FahrRad im Rahmen der Klimatour 2018 haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6D des Humboldt-Gymnasiums Gifhorn auf eine virtuelle Deutschlandtour begeben und Großes geschafft:

„Wir sind zusammen über 10.000km mit dem Rad gefahren und konnten dadurch eine beträchtliche Menge CO2 einsparen!“ ...

Weiterlesen...
 
Unser HG hat Auszeichnung und Titel erhalten

153 Schulen als „Umweltschulen in Europa“ ausgezeichnet - auch das HG

Die Auszeichnungsveranstaltungen 2017 haben stattgefunden: Insgesamt wurden im September dieses Jahres im Rahmen von vier regionalen Feiern 153 Schulen nach zweijährigem Projektzeitraum als „Umweltschulen In Europa/Internationale Agenda 21-Schulen“ ausgezeichnet, fünf Schulen erhielten zwar diesmal keine Auszeichnung, aber eine Anerkennung für ihr Engagement. 32 Schulen wurde zusätzlich die internationale „Eco Schools Award“ verliehen.

Wir gratulieren allen beteiligten Schulen zu ihren hervorragenden Ergebnissen und danken den Schülerinnen und Schülern an unserer Schule für den engagierten Einsatz im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

 

„Umweltschule in Europa“

 
HG-Schüler: Ökologie ist Thema

Gifhorner vergleichen mit Partnerschulen in Polen und Bulgarien ihren ökologischen FußabdruckRead more

Das Humboldt-Gymnasium und seine Partnerschulen vergleichen ihren Ökologischen Fußabdruck in Reda/Polen.

In den nächsten zwei Jahren werden Schüler des Humboldt-Gymnasiums und seine Partnerschulen aus Reda in Polen und Burgas in Bulgarien ein Erasmus+Projekt unter der Leitung von Lehrer Daniel Ringkowski durchführen und dabei ihren Ökologischen Fußabdruck vergleichen.

Weiterlesen...
 
Die 5. Klassen des Humboldt-Gymnasiums lernen am Umwelttag 2018

Den Rohstoffen auf der Spur Read more

Die "Reise nach Jerusalem" mal anders: Wenn die Musik stoppt geht es nicht um einen freien Stuhl, sondern darum, die richtige Tonne für den passenden Müll zu finden. So macht praktisches Lernen richtig Spaß. Rund 150 Schüler der fünften Klassen am Humboldt-Gymnasium gingen am Mittwochvormittag auf den Parcours rund um Ökologie und Rohstoffe.

Weiterlesen...
 
Fünftklässler lernen am HG Energie sparen und Müll vermeiden

Umwelttag 2018 am Humboldt-Gymnasium in Gifhorn für 150 Schülerinnen und Schüler

Read moreMit einem Ergometer Lampen zum Leuchten bringen, aus alten Toilettenpapierrollen Lautsprecher fürs Handy basteln: Mit einem Umwelttag lernten rund 150 Fünftklässler des Humboldt-Gymnasiums Energie sparen, Müll vermeiden und ihre Schule kennen.

„Das ist einfach. Man muss treten, und die Lampe geht an.“ Für Marlon (10) aus Gifhorn war der Einsatz auf dem Trimmrad kein Problem. Auch Klassenkameradin Ashley (11) fand das kinderleicht. Aber einen Unterschied zwischen den Stromverbrauchern hat sie schon in den Beinen gespürt: „Die andere Lampe war schwerer.“ Was die Gifhornerin aus dieser Lektion mitgenommen hat: „Man sollte nicht so viel Strom verbrauchen.“

 

Weiterlesen...
 
Umwelttag 2017 für Fünftklässler - Humboldt-Gymnasium: 160 Schüler sind dabei

Read more

 

Seit mehr als zehn Jahren trägt das Gifhorner Humboldt-Gymnasium (HG) den Titel „Umweltschule in Europa“ – und darum gab‘s gestern zum wiederholten Mal einen Umwelttag am HG. Viele Aktionen gab‘s vier Stunden lang für mehr als 160 Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen im Westflügel. Die Leitung des Projektes hatte Lehrerin Johanna Weber.

 

Weiterlesen...